Willkommen
Dynnargh dhywgh
Céad Míle Fáilte
 

Duo für Keltische Musik und mehr

Das Ensemble


Simone Sorgalla

spielt Harfe und singt

Vita

Die studierte Musikerin verfügt über eine ausgebildete Stimme und ein gefühlvolles Harfenspiel. Sie kann gefühlvolle Liebesbaladen ebenso mit Leben füllen, wie auch kämpferische oder rhythmische Lieder. Sie gibt Wokshops für Harfe und Gesang. Mehr hierzu auf Ihrer Website.

Thórralf Schuh

spielt Bodhrán und Perkussion

Vita

Er blickt auf eine lange Erfahrung als Dozent für die irische Rahmentrommel Bodhrán zurück, die in Cornwall auch Crowdy Crawn genannt wird. Neben Festivals, wie dem ersten Rahmentrommelrtreffen EFDM und dem größten seiner Art, Tamburi Mundi, arbeitet er seit Jahren für DrummingHoliday, einer Workshopwoche in Tirol.

Meister, wie Andrea Piccioni, Reza und Behnam Samani, Murat Coşkun, David Kuckhermann oder der Großmeister Glen Velez hatten maßgeblichen Einfluß auf sein Spiel.

Neben der Bodhrán spielt er Cajon, die persische Tonbak, Daf und Kuzeh (Udu), die Darabuka, Djembe, Tamburello, Rahmentrommeln etc...

Hörst Du gerne keltische Musik?

Hier bist Du komplett richtig. In einer sehr stimmungsvollen Atmosphäre entführt Dich die liebreizende Stimme von Simone in die mystischen Welten der Musik. Ihr Harfenspiel ist gekonnt und abwechslungsreich. Thórralf bringt mit seinem variantenreichen Bodhránspiel und der bunten Perkussion die rhythmische Basis und vertiieft den Klang. Komm mit in den Klangwald von TROYL.